Sparkasse Hannover unterstützt die Initiative #supportyourlocal von HAZ und NP

„Gemeinsam da durch“ ist derzeit das Motto der Sparkassen in Deutschland – auch in der Stadt und der Region Hannover. „Die Corona-Krise ist eine große Herausforderung für uns alle und ein Grund für viel Besorgnis, auch und besonders für die Unternehmen in der Region, für Handwerksbetriebe ebenso wie für Kioskbetreiber, für kleine Familienunternehmen wie für große Konzerne“, sagt Marina Barth, stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Hannover. „Wir als Sparkasse Hannover verstehen uns als Motor der Wirtschaft in der Region, als ihr Rückgrat. Und wie es in einer guten Beziehung üblich ist, stehen wir fest und nah an der Seite unserer Kunden.“

Das Finanzinstitut übernimmt in der Corona-Krise deshalb Verantwortung für seine Kunden in der Region Hannover, zu denen nicht nur Privatpersonen, sondern auch 56.000 Firmenkunden gehören. Ihnen greift die Sparkasse direkt unter die Arme und investiert 41.000 Euro in Gutscheine. Sie unterstützt damit die Initiative #supportyourlocal der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung und der Neuen Presse. Auf den Websites beider Titel stellen inzwischen mehr als 950 regionale Unternehmen ihre besonderen Services während der Corona-Krise vor. Viele von ihnen bieten Gutscheine für ihre Dienstleistungen an, damit sie weiterhin Einnahmen erzielen, um ihre laufenden Kosten zu decken. Auch Verbraucher können zum Beispiel Gutscheine von Restaurants und Friseurgeschäften erwerben und diese nach der Corona-Krise einlösen. Das hilft den Unternehmen, die Krise zu überstehen und sich gegen die drohende Insolvenz zu stemmen.

Für Firmenkundenberater Torben Ehlmann (43) bei der Sparkasse Hannover ist es selbstverständlich, dass sich die Sparkasse Hannover mit dieser Aktion für ihre Region einsetzt: „,Gemeinsam da durch’ bedeutet für mich, dass wir Menschen jetzt an einem Strang ziehen müssen.“ Und Marina Barth ergänzt: „Wir unterstützen Sie und gehen gemeinsam mit Ihnen durch diese Zeit.“

Foto: Sparkasse Hannover – stock.adobe.com 


Das könnte Sie auch interessieren: